Krons­ro­de Bau­feld 1.1

Pro­jekt­be­schrei­bung

Krons­ro­de, ein neu­er Stadt­teil ent­steht in der Nähe zum Expo­ge­län­de. Ins­ge­samt sind 3500 Wohn­ein­hei­ten vor­ge­se­hen.

Das Bau­feld 1.1 mit 132 WE und Gewer­be­ein­hei­ten wird von der hano­va Woh­nen errich­tet.

Die Ent­wurfs­pla­nung basiert auf dem Sie­ger­ent­wurf des Archi­tek­ten­wett­be­werbs.

Eine Tief­ga­ra­ge ver­bin­det alle Gebäu­de und bie­tet auch Platz für die Tech­nik­räu­me. Alle not­wen­di­gen Ver- und Ent­sor­gung­s­tras­sen (Elek­tro, Was­ser, Wär­me, Schmutz- und Regen­was­ser)  wer­den eben­falls in der TG bis zu den Stei­ge­punk­ten der jewei­li­gen Gebäu­de gelegt.

Das Pro­jekt bei betei­lig­ten Part­nern

www.hanova.de

www.pk-nord.de

Bau­herr

hano­va WOHNEN GmbH
Otto-Bren­ner-Str. 4
30159 Hano­ver

Objekt

Neu­bau von 132 WE mit zusätz­li­chen Gewer­be­ein­hei­ten

Archi­tekt

Archi­tek­tur­bü­ro pk nord Blencke und Knoll BDA, Han­no­ver

Aus­füh­rungs­zeit

N.N. (GU)
Pla­nung: 05/ 2019 bis 12/ 2019
Bau­zeit TGA: ab 10/2020

Pla­nungs­leis­tun­gen

Leis­tungs­pha­sen 1 bis 4